Verein

logo_transparent_gruen_transparent.png

Die Alpine Gesellschaft Reißtaler – gegründet im Jahr 1881 – ist ein gemeinnütziger, alpiner Verein, der auf eine lange Tradition der Wegeerhaltung und Landschaftspflege im ökologisch sensiblen Quell- und Landschaftsschutzgebiet der Rax zurückblicken kann. Über 35 km horizontaler Wanderweg- und Klettersteiglänge unterliegen der Betreuung durch die etwa 40 Vereinsmitglieder – bei einer Aufstiegshöhe von insgesamt ca. 6.500m.

Das Vereinsziel der Alpinen Gesellschaft Reißtaler besteht in der Förderung des sanften Alpintourismus und der Weitergabe der Begeisterung für die Schönheiten der Bergwelt, insbesondere der Rax – stets unter Rücksichtnahme auf einen sensiblen Umgang mit der Natur und die größtmögliche Sicherheit für die Bergsteiger und Bergsteigerinnen (siehe auch Menüpunkt Satzungen).

Der finanzielle Aktionsradius der Reißtaler ist gering. Durch hohes persönliches Engagement und das Fachwissen einzelner Mitglieder können die Kosten für die Steigerhaltung gedämpft werden. Dennoch wirkt sich gerade die Arbeit im Felsgelände, durch das zwei Drittel unserer Steige führen, besonders kostenintensiv aus. Beinahe jährlich werden durch Schneedruck, Windbruch, Steinschlag und starke Frequentierung Steige und Versicherungen in Mitleidenschaft gezogen, so dass deren Reparatur nur durch ein Sonderbudget (Ansparungen der Gesellschaft, Spenden einzelner Mitglieder) möglich ist.

Dort, wo ehrenamtliche Arbeit nicht zuletzt aus Haftungs- oder Sicherheitsgründen an ihre Grenzen stößt, werden Steigarbeiten an professionelle Partner der Reißtaler delegiert (z.B. schwierige Sicherungsarbeiten in felsigem Gelände).

Teile des Budgets werden darüber hinaus für die Instandhaltung der Reißtalerhütte aufgebracht. Die Hütte dient als Ausgangspunkt unserer Arbeitseinsätze auf der Rax, als Standort für Geräte- und Werkzeuglagerung und nicht zuletzt als Treffpunkt für gesellschaftliche Zusammenkünfte der Vereinsmitglieder.

Die Hütte wurde im Jahr 1888 errichtet und danach mehrmals umgebaut und erweitert. Ihr heutiges Erscheinungsbild entspricht in etwa noch jenem aus dem Jahr 1927. Die Reißtalerhütte ist nicht bewirtschaftet.

Spendenaufruf!
Bitte unterstützen Sie unsere Tätigkeit durch eine Spende auf unser Konto AT56 2026 7020 0000 1897

Die Rax wird es Ihnen danken!